Lazy Lucys DIY-Diary

Herzlich Willkommen. Dies ist Lazy Lucys DIY-Diary. Für gute Ideen, schöne Dinge und für jeden Tag. Und natürlich made by hand and with love.

Freitag, 3. Januar 2014

Sli-ME.

Do it yourself-Slimy - it's good fun mit ein bisschen Sauerei, die aber part of the fun ist. Und schnell wieder beseitigt. Die Zutaten: Speisestärke, Wasser (ungefähr im Verhältnis 2:1) und Speisefarbe.
Alles in einer Schüssel miteinander verrühren und man erhält eine Pampe mit seltsamen Eigenschaften: Sie sieht flüssig und glibberig aus und fließt, wenn man sie in Ruhe lässt. Berührt man sie allerdings, wird sie fest. Man kann eine Murmel hineinfallen lassen, es spritz nicht. Nimmt man sie in die Hand, wird sie auf Druck fest. Ohne Druck ist alles im Fluss.
Spooky - der kleine Mann versteht es nicht. Ich auch nicht.

Echter Monsterschleim.

Kommentare:

  1. Hallo, frohes neues Jahr erst mal...! Diese Mischung kenne ich gut, habe ich doch viel Freude daran auch schon mit meinen Kindern gehabt. Das Phänomen besteht darin, daß man es in diesem Fall mit einer nichtnewtonschen Flüssigkeit zu tun hat. Diese Flüssigkeiten verfügen nicht über eine konstante Viskosität. Je nach Krafteinwirkung verhalten sie sich mal wie ein Feststoff, dann wieder wie eine Flüssigkeit. Die Stärkeelemente sind von Wasser umgeben, was die Viskosität ausmacht. Übt man nun Druck aus, wird das Wasser zwischen den Stärkeelementen verdrängt und die Stärke läßt eine feste Oberfläche entstehen. Ein faszinierendes Spiel... Viel Vergnügen auch weiterhin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh, vielen Dank. Jetzt verstehe ich. Und bin etwas schlauer in Physik ;-))

      Löschen
    2. Gerne! Ich weiß es auch erst seit einigen Monaten.

      Löschen